Monika Huhn

Gestatten, mein Name ist Monika und meine Hobbies sind morden, rauben und betrügen – natürlich nur auf dem Papier! Ich bin selbständige Buchhalterin, 59 Jahre alt und verheiratet. Lesen war und ist schon immer meine große Leidenschaft.

 

Auf dem Gebiet des Schreibens bin ich Neuling, bin erst durch einen VHS-Kurs im letzten Herbst auf den Geschmack gekommen, obwohl ich den Wunsch zu Schreiben eigentlich schon immer hatte. Inzwischen habe ich einige Kurzgeschichten verfasst, hauptsächlich Krimis.

 

Die erste Geschichte, die ich bei einem Wettbewerb (Odenwälder Krimipreis 2018) eingereicht habe, wurde in die aus dem Wettbewerb resultierende Anthologie aufgenommen, d.h. sie war unter den 30 besten Einsendungen.

 

Derzeit arbeite ich an zwei Kurzkrimis, die in einer Anthologie der Heilbronner Schreibtischtäter veröffentlicht werden, Erscheinungszeitpunkt ist voraussichtlich Frühjahr 2019.

Veröffentlichungen

  • "Der perfekte Mord" in "Mords Burgen und Schlösser", die 30 besten Einsendungen zum Odenwald-Krimipreis